2. Mai 2019 - 14:11 Uhr

Kandidatin Jill wieder voll in ihrem Element

Let's talk about sex! "Wer wird Millionär?" klärt auf in Sachen Liebesproblemen. Schon in der letzten Woche sorgte Sexologin Jill Tammling für eine pikant erfrischende Abwechslung in der beliebten Quiz-Show. Im Gespräch mit einem durchaus interessierten Günther Jauch plauderte die Kandidatin ein bisschen aus ihrem Alltag als Sexualberaterin.

Durchblutung ist das A und O

Bei ihrem zweiten Auftritt bei Günther Jauch lässt die Studentin und Sexualberaterin der Theorie jetzt Taten folgen. Sie erklärt und zeigt eine stimulierende Beckenübung, die vor allem für ein erfülltes Liebesleben sorgen soll. Lust durch Entspannung, Atmung und Durchblutung ist das Motto. Man rollt, so Jill Tammling, das Becken mit einer tiefen Einatmung nach vorne und mit einer deutlich hörbaren Ausatmung wieder nach hinten. Das gesamte Studiopublikum und natürlich Günther Jauch machen mit. "Erst mal unten durchbluten, dann lösen sich schon manche Probleme", bringt es der Moderator auf den Punkt.

Dass Jill Tammling auch sonst noch so einiges auf dem Kasten hat, beweist ihr Gewinn von stattlichen 32.000 Euro. Das und wie weit es die anderen Kandidaten geschafft haben, können Sie sich auch online anschauen. Die komplette Folge in voller Länge gibt es zum Abruf bei TVNOW.