Wer hat an der Uhr gedreht?

Promi-Kandidat Horst Lichter und Moderator Günther Jauch gehen zu Boden

"Wer wird Millionär-Promi-Kandidat Horst Lichter und Moderator Günther Jauch stellen Uhrzeiten nach.
© TVNOW

11. Juni 2020 - 11:56 Uhr

Hier ticken Günther Jauch und Horst Lichter richtig

Er liebt es anschaulich und pragmatisch. Immer wieder ist "Wer wird Millionär?"-Moderator Günther Jauch für eine Live-Demonstration zu haben, wenn sie bei der Antwort auf eine Frage helfen kann. Ganz besonders schön wird es, als er Promi-Kandidat und TV-Koch Horst Lichter bei einer Ziffernblatt-Frage unterstützen will und dafür kurzerhand mit ihm zu Boden geht.

Uhrmacher-Begleitperson verwettet seinen Meistertitel

Was war passiert? Die Frage lautete: "Bei welcher dieser Uhrzeiten bilden Stunden- und Minutenzeiger einen 45-Grad-Winkel?" Antwortmöglichkeiten: A: 15.15 Uhr, B: 16:30 Uhr, C: 17:45 Uhr oder D: 19:00 Uhr. Und Lichters Begleitperson verwettet seinen Uhrmacher-Meistertitel auf die Antwort C. Was tun? Horst Lichter und Günther Jauch haben eine gute Idee und stellen die Uhrzeiten kurzerhand nach. Der Kandidat mimt dabei den Stunden-, Jauch den Minutenzeiger. Das Ganze ist so unterhaltsam wie erfolgreich: Gemeinsam kommen sie so auf die richtige Lösung B: 16:30 Uhr. Manchmal ist ein Perspektivwechsel eben doch ganz gut.