Ein Bond-Girl bei Günther Jauch

Kandidatin Sibylle Blötscher ist neben Daniel Craig im James-Bond-Blockbuster „Ein Quantum Trost“ zu sehen

2. Oktober 2019 - 12:06 Uhr

Eine Sekunde Weltruhm für Sibylle Blötscher

Da staunt selbst Günther Jauch. "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Sibylle Blötscher kommt mit einer außergewöhnlichen Vorgeschichte zu ihm auf den Stuhl. Die Immobilienspezialistin darf sich nämlich im weitesten Sinne des Wortes als Bond-Girl bezeichnen. Der Grund: 2008 hatte sie das Glück, als Statistin im James-Bond-Blockbuster "Ein Quantum Trost" mitwirken zu dürfen. Aber hat sie dabei Hauptdarsteller Daniel Craig tatsächlich getroffen? Das verrät sie uns im Video.

Schwäbisch Gmünd - Bregenz - Hollywood

Eigentlich war alles ein Zufall. Zu Hause in Schwäbisch Gmünd hört Sibylle 2008 einen Aufruf im Radio: Statisten für den neuen James-Bond-Streifen werden gesucht, heißt es da. Sibylle lässt alles stehen und liegen und macht sich auf den Weg zur Seebühne Bregenz. Dann geht alles seinen Gang. Das Beste: Eine ihrer zahlreichen Szenen fällt nicht dem Schnitt zu Opfer und wird im Film gelassen. So schafft es Syille tatsächlich auf die ganz großen Leinwände dieser Welt. Und auch heute noch schwelgt sie mit dem 22. James-Bond-Blockbuster immer wieder gerne in Erinnerungen, wie sie Günther Jauch während ihres Auftritts bei "Wer wird Millionär?" berichtet...

„James Bond“ bei TVNOW

Na, auf den Geschmack gekommen? Wenn Sie Sibylles Szene noch mal im Gesamtwerk "Ein Quantum Trost" sehen wollen, überhaupt auf Daniel Craig stehen oder generell von James Bond einfach nicht genug bekommen, dann schauen Sie doch mal bei TVNOW vorbei. Hier stehen nämlich 22 der bislang insgesamt 24 erschienenen Teile der beliebten Agentenreihe für Premium-Kunden zum Abruf bereit.

„Wer wird Millionär?“ bei TVNOW

Natürlich gibt es auch die komplette "Wer wird Millionär?"-Sendung wie immer im 7-Tage-Catch-up online bei TVNOW zum Abruf.