Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Auch er war ein Wölfling

„Wer wird Millionär?“-Moderator Günther Jauch schwelgt in Pfadfinder-Erinnerungen

02. März 2021 - 8:36 Uhr

„Wer wird Millionär?“-Moderator Günther Jauch: „Das hat Spaß gemacht!“

Wo findet man "Wölflinge" als Nachwuchs? Bei den Pfadfindern, weiß "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Eva Endruweit. Als Hilfe braucht sie bei dieser 4.000-Euro-Frage aber immer noch den 50:50-Joker. Moderator Günther Jauch hätte das wohl auch ohne fremde Unterstützung hingekriegt. Er kennt sich aus. Schließlich war er selbst ein Wölfling, wie er in der Sendung ganz stolz erzählt. Und den standesgemäßen Pfadfinder-Gruß "Gut Pfad!", bei dem Zeige-, Mittel- und Ringfinger der erhobenen rechten Hand nach oben weisen, während sich der Daumen über den kleinen Finger legt, hat er auch noch drauf. Nach der Show schwelgt er dann noch weiter in Erinnerungen und lässt uns im Interview daran teilhaben.

„Wer wird Millionär?“ auch online schauen auf TVNOW

Die komplette "Wer wird Millionär?"-Folge halten wir für Sie natürlich wie immer auch zum Abruf auf TVNOW bereit.

Auch interessant