Glück im Spiel UND in der Liebe

„Wer wird Millionär?“: Kandidat Lars Fumic fand seine große Liebe durch WWM

"Wer wird Millionär?"-Kandidat Lars Fumic aus München
© TVNOW / Stefan Gregorowius

03. April 2020 - 14:37 Uhr

Lars Fumic: „Ich dachte wow, steiler Zahn!“

Kandidat Lars Fumic verbindet mit Günther Jauchs Quizshow "Wer wird Millionär" mehr als nur die Chance auf eine fette Summe Geld. Und zwar genau seit dem 11.1.2019. "Ich hab' die Sendung im Fernsehen gesehen und hab gedacht wow, steiler Zahn", erinnert sich der Privatkoch zurück. Gemeint ist damit der damalige Kandidat Raphael Brecht, der heute sein Lebenspartner ist.

Ende gut, alles gut!

Lars Fumics heutiger Lebensgefährte Raphael Brecht nahm am  11.1.2019 als Kandidat bei "Wer wird Millionär?" teil.
Lars Fumics heutiger Lebensgefährte Raphael Brecht nahm am 11.1.2019 als Kandidat bei "Wer wird Millionär?" teil.
© TVNOW

Er habe sich sofort in den attraktiven Friseur verguckt, erzählt Lars Fumic nun Günther Jauch. Allerdings gesteht er auch, dass er nicht gewusst habe, wie er mit Raphael in Kontakt treten solle. "Er hat auch gesagt, wo er Friseur ist, aber da habe ich gedacht, wenn ich jetzt da reinlaufe, um ihn anzusprechen, dann denken alle, ich habe mich verlaufen", scherzt der Mann mit der Glatze. Am Ende hat dann aber doch noch geklappt, was sich analog als schwierig gestaltet hat: Tinder sei dank! Heute sind die beiden jedenfalls ein glückliches Paar – und Grund zum Streit gibt es auch nach Fumics Quizerfolg nicht. Schließlich zieht er mit 16.000 Euro mit Raphael gleich.

„Wer wird Millionär?“ online schauen bei TVNOW

Die komplette Folge "Wer wird Millionär?" gibt es anschließend natürlich wie immer auch zum Abruf bei TVNOW.