Mehr als 4.000 Euro waren nicht drin

Déjà-vu bei „Wer wird Millionär?“: Kandidat Jonni di Sante wieder viel zu nervös

01. April 2021 - 8:47 Uhr

WWM-Kandidat Jonni di Sante: „Ich bin so frohen Mutes da rein“

Er wollte so gern die 16.000 Euro. Aber gereicht hat es dann leider doch "nur" für 4.000 Euro. Schade, aber die Aufregung war wohl einfach zu groß. Für Überhangkandidat Jonni di Sante muss sich sein zweiter Auftritt bei "Wer wird Millionär?" angefühlt haben wie ein Déjà-vu. Wieder stand er auf dem Schlauch. Wieder lagen die Nerven blank. Mit Ach und Krach und erneuter wohlwollender Unterstützung von Günther Jauch gelang es dem Gelsenkirchener dann schließlich, 4.000 Euro mit nach Hause zu nehmen. Warum er darüber trotzdem sehr dankbar ist und wie Herr Jauch mit ihm gefiebert hat, das verraten wir in unserem Video.

„Wer wird Millionär?“ online schauen auf TVNOW

Die komplette "Wer wird Millionär?"-Folge halten wir für Sie natürlich wie immer auch zum Abruf auf TVNOW bereit.

Auch interessant