Für den guten Zweck!

„Wer wird Millionär?“: Alle Spendenziele vom großen Prominenten-Special

© TVNOW / Stefan Gregorowius

3. Juni 2019 - 20:15 Uhr

Sophia Thomalla, Smudo, Julius Brink und Tim Mälzer quizzen für den guten Zweck

Am Montag, den 3. Juni 2019 ist wieder Promi-Zeit bei "Wer wird Millionär?" Diesmal quizzen Sophia Thomalla, Smudo, Julius Brink und – bereits zum zweiten Mal - Tim Mälzer um die Million für den guten Zweck. Und wie immer geht das erspielte Geld der prominenten Kandidaten an soziale Projekte ihrer Wahl.

Smudos Gewinn geht an „Laut gegen Nazis e.V.“

„Wer wird Millionär?“-Promi-Kandidat Smudo
„Wer wird Millionär?“-Promi-Kandidat Smudo
© TVNOW / Stefan Gregorowius

Spendenzweck: "Laut gegen Nazis e.V."

Pressestelle "Laut gegen Nazis"

Eschelsweg 4, 22767 Hamburg

Tel.: 040 / 22 86 75 61

Ansprechpartner: Jörn Menge (Inhaber, gleichzeitig auch Kontakt der Pressestelle)

Tel.: 0173 / 20 53 649

E-Mail: jm@makeanoise.de

Spendenkonto:

Inhaber: Jörn Menge

Steuernummer 45/158/01931

Kontoverbindung: Commerzbank

IBAN: DE17 2004 0000 0202 7027 00 / BIC: COBADEFFXXX

Infos zum Verein: www.lautgegennazis.de

Laut gegen Nazis e.V. wurde 2004 im Herzen St. Paulis gegründet und stellt sich dem weiterwachsenden Rechtsextremismus aktiv entgegen. Der Verein unterstützt Initiativen und Bündnisse gegen Rechts bei der Öffentlichkeitsarbeit, bildet Netzwerke und bietet kontinuierliche Beratung und Begleitung bei Veranstaltungen vor Ort. Vom Infostand auf Dorffesten bis hin zur Gegendemonstration beim Naziaufmarsch in der Großstadt. Highlights sind die Konzerte bekannter Künstler und Bands, mit denen Initiativen gegen Rechts direkt vor Ort unterstützt werden – manchmal mitten in Nazi-Hochburgen.

Tim Mälzers Gewinn geht an das Kinder-Hospiz Sternenbrücke und an „Hinz&Kunzt“

Spendenzweck 1: "Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke"

Sandmoorweg 62, 22559 Hamburg

Tel.: 040 / 81 99 12-0, Fax: -50

E-Mail: info@sternenbruecke.de

Ansprechpartner: GF Peer Gent

Tel.: 040 / 81 99 755

E-Mail: p.gent@sternenbruecke.de

Spendenkonto:

Hamburger Volksbank | IBAN: DE 65 2019 0003 0019 0991 00

Hamburger Sparkasse | IBAN: DE 69 2005 0550 1001 3007 87

Infos zum Verein: Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke

Kinderhospiz in Hamburg. Pflege und Betreuung für schwerkranke Kinder und deren Familien. Trauerbegleitung.

Spendenzweck 2: "Hinz&Kunzt"

gemeinnützige Verlags- und Vertriebs GmbH

Altstädter Twiete 1–5, 20095 Hamburg

Tel.: 040 / 321 08-311, Fax: -350

E-Maoil: info@hinzundkunzt.de

Ansprechpartner: GF Dr. Jens Ade

Spendenkonto:

HASPA | IBAN: DE56 200 505 50 1280 167 873

GLS-Bank | IBAN: DE67 430609 670040 400 500

Sophia Thomallas erspielter Gewinn geht an „Ein Herz für Kinder e.V.“

„Wer wird Millionär?“-Promi-Kandidatin Sophia Thomalla
„Wer wird Millionär?“-Promi-Kandidatin Sophia Thomalla
© TVNOW / Stefan Gregorowius

Spendenzweck: "Ein Herz für Kinder e.V."

Ansprechpartner: Monika Fendt (GF)

Tel.: 040 / 347 23 789

Spendenkonto:

BILD hilft e.V. - "Ein Herz für Kinder"

Spendenkonto 067 67 67

Deutsche Bank Hamburg

IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 / BIC DEUTDEHH

Steuernummer Deutschland: 17/400/03832

Infos zum Verein: "Ein Herz für Kinder"

... ist eine international aktive Hilfsorganisation, gegründet 1978 von Axel Springer. Mit rund 333 Millionen Euro konnte der Verein seitdem helfen. Schnell und unbürokratisch – wenn Kinder Hilfe brauchen. Der Förderschwerpunkt liegt in Deutschland. Die BILD-Hilfsorganisation unterstützt etwa Kinderkliniken, Kindergärten, Suppenküchen, Schulen sowie Familien. Schwerkranken Kindern, die in ihrer Heimat nicht behandelt werden können, ermöglicht der Verein lebensrettende Operationen. Außerdem leistet "Ein Herz für Kinder" Hilfe in Kriegs- und Katastrophengebieten.

Julius Brink spendet seinen Gewinn an das Kinderhospiz Regenbogenland

„Wer wird Millionär?“-Promi-Kandidat Julius Brink
„Wer wird Millionär?“-Promi-Kandidat Julius Brink
© TVNOW / Stefan Gregorowius

Spendenzweck: Kinderhospiz Regenbogenland

Torfbruchstr. 25, 40625 Düsseldorf-Gerresheim

https://kinderhospiz-regenbogenland.de/kontakt

Ansprechpartner: Anja Eschweiler

Tel.: 0211 / 61 01 95 - 102

E-Mail: eschweiler@kinderhospiz-regenbogenland.de

Spendenkonto:

Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf e.V.

IBAN: DE22 3005 0110 0010 3309 00 / BIC: DUSSDEDDXXX

Infos zum Verein: "Kinderhospiz Regenbogenland"

Das Hospiz begleitet Kinder und Jugendliche im letzten Abschnitt ihres Lebens. Sie (und ihre Eltern) werden psychologische betreut, gepflegt und medizinisch versorgt. So ermöglichen sie den Kindern ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben bis zum Tod.

Das gesamte Prominenten-Special in voller Länge gibt es natürlich wie immer auch zum Abruf bei TVNOW.