Welcher Beziehungstyp sind Sie?

Für viele Menschen ist es unvorstellbar mehrere Partner nebeneinander zu lieben.
© diego cervo

09. September 2011 - 18:17 Uhr

Manchen Menschen reicht ein Partner nicht

Allein die Vorstellung der Partner könnte noch jemand anderen lieben ist für viele Menschen der blanke Horror. Für Viele ist es unvorstellbar: Nicht nur einen Partner zu lieben - sondern gleich mehrere. Aber immer wieder entscheiden sich Frauen und Männer ganz bewusst, auf das gewöhnliche Paar-Dasein zu verzichten. Sei es aus religiösen Gründen, wie bei den Mormonen in den USA oder einfach, weil man seine Liebe frei ausleben möchte.

Doch was steckt wirklich dahinter, wenn jemand mehr als einen Partner braucht? Psychologin Haik Schönherr sagt, dass das einfach in der Natur des Menschen liegt: "Also eigentlich bräuchte man um der Natur zu entsprechen mehrere Partner um das was selber an Wünschen und Bedürfnissen da ist zu bedienen".