2019 M02 27 - 6:40 Uhr

Wer gelegentlich ein Auto braucht, kann in der Hauptstadt nun bei einem weiteren Anbieter mieten. Das Unternehmen Oply ist am Mittwoch nach München und Hamburg auch in Berlin an den Start gegangen. 200 Fahrzeuge wurden dazu zunächst in der Stadt verteilt, Nutzer sollen sie spontan nutzen wie auch länger im Voraus buchen können. Jedes Auto sei einem Kiez zugeordnet, wo es immer wieder von Neuem bereit gestellt werde, erklärte das Berliner Unternehmen. Anders als andere Autovermieter, die sich in der Carsharing-Tradition sehen, bietet Oply auch Transporter an.

Quelle: DPA