"Love Island" Tag 8

Weil Amin gehen muss: Mega-Zoff zwischen Ricarda und Denise

18. September 2019 - 0:07 Uhr

Denise gibt Ricarda Schuld an Amins Exit

Die Islander haben entschieden: Amin und Asena müssen die Luxusvilla verlassen. Dabei mussten die Jungs auswählen, welches Girl "Love Island" verlässt und andersrum. Die Wahl fiel den Kandidaten ganz und gar nicht leicht. Kein Wunder also, dass nach der Entscheidung reichlich Tränen fließen.

Besonders eine ist am Boden zerstört: Denise. Hat sie doch vor kurzem erst in Amin ihren Traumtyp gefunden. Doch die Mehrheit der anderen Girls hat sich dafür entschieden, dass Yasin im Haus bleiben soll. Und das kann Denise überhaupt nicht verstehen. Sie gibt vor allem Ricarda die Schuld an der Entscheidung. Den Streit gibt's im Video zu sehen.

"Love Island" bei TVNOW

Die neuen Ausgaben der Kuppelshow gibt's parallel zur TV-Ausstrahlung im TVNOW-Livestream, sowie zum nachträglichen Abruf.