RTL News>News>

Weihnachten am Hindukusch

Weihnachten am Hindukusch

RTL-Reporter Thomas Berding berichtet aus Afghanistan

Seit zehn Jahren ist die Bundeswehr nun am Hindukusch. Kurz vor Weihnachten hat das Bundeskabinett beschlossen, die Zahl der Soldaten erstmals zu verkleinern. Bis Anfang 2013 soll die Truppe nach den Planungen bis auf 4.400 Soldaten verkleinert werden. Innerhalb der nächsten drei Jahre sollen die meisten deutschen Soldaten aus Afghanistan abgezogen werden.

Doch auch dieses Jahr können viele Soldaten und Soldatinnen Heiligabend nicht mit ihrer Familie unter dem Tannenbaum verbringen. Sie werden die Feiertage im Einsatz verbringen. Besonders belastend ist das für die Familien zu Hause.

Wie die deutschen Soldaten in Afghanistan Weihnachten feiern, zeigt RTL-Reporter Thomas Berding.