Mo | 08:30

Wegen ihrer fiesen GZSZ-Rolle: Annabella Zetsch wird im Netz angefeindet

Maximilian & Annabella wollen die Leute wachrütteln
Maximilian & Annabella wollen die Leute wachrütteln Diese Geschichte lässt niemanden kalt 03:09

GZSZ-Schauspielerin spricht über das Thema Mobbing

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" beschäftigt sich seit einigen Wochen mit einem sehr ernsten Thema: Mobbing. In der täglichen Serie wird der sensible Luis von seiner fiesen Mitschülerin Brenda gemobbt. Und für den armen Jungen wird es immer schlimmer… GZSZ-Schauspielerin Annabella Zetsch spielt Brenda und wird seitdem im Internet angefeindet. Wie sie damit umgeht, verrät sie im Interview.

"Mehr zusammenhalten und nicht wegschauen!"

Diese Geschichte schlägt Wellen und damit haben Maximilian Braun und Annabella Zetsch gerechnet. Sie spielen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" Luis und Brenda – Opfer und Täterin von Mobbing. Beide hoffen, dass durch die Story Opfer Hilfe suchen, das Umfeld sensibilisiert wird und Täter aufhören zu mobben.

Die Schauspieler haben in ihrer Schulzeit selber mit Mobbing zu tun gehabt. "Ich habe das miterlebt", gesteht Maximilian Braun, "ich weiß, was das bei Menschen anrichten kann." Annabella Zetsch hofft, dass Menschen in Zukunft "mehr zusammenhalten und nicht wegschauen".

Annabella Zetsch will sich Hasskommentare nicht zu Herzen nehmen

GZSZ: Annabella Zetsch wird wegen ihrer Rolle im Internet beleidigt.
Annabella Zetsch wird wegen ihrer Rolle im Internet beleidigt. © RTL

Dass Annabella Zetsch durch ihre Rolle bei den GZSZ-Fans nicht beliebt ist, war der Schauspielerin von Anfang an bewusst. Doch die Anfeindungen im Internet sind zum Teil sehr heftig und lassen sie daher nicht kalt. "Ich werde aufpassen, dass ich mir das nicht so sehr zu Herzen nehme", sagt sie. Annabella will drüber stehen und Stärke zeigen. Schließlich ist es nur eine Rolle, die sie spielt. 

Die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." unterstützt "Mobbing stoppen! Kinder stärken!" Ihr wollt spenden? Dann sendet eine SMS mit KINDER an 44844. (10€/SMS + Transportkosten)

Wie es bei GZSZ weitergeht, könnt ihr euch schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW anschauen.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

2018 war ein super Jahr für Chryssanthi Kavazi

Ihre Rolle hat ihren Platz gefunden

2018 war ein super Jahr für Chryssanthi Kavazi