Während der Corona-Krise

Wegen Corona: Peer Kusmagk und Janni Hönscheid verlängern Urlaub

24. März 2020 - 11:23 Uhr

Janni Hönscheid & Peer Kusmagk bleiben mit Kids in Costa Rica

Frisches Kokosnusswasser statt Hamsterkäufe in deutschen Supermärkten! Janni Hönscheid (29) und Peer Kusmagk (44) haben sich vor ein paar Tagen dazu entschlossen, den Urlaub in Costa Rica wegen des Coronavirus' zu verlängern und nicht nach Deutschland zu zurückzufliegen. Wie die vierköpfige Familie ihren Alltag nun verbringt, haben sie RTL im Skype-Interview verraten.

Peer und Janni meiden Menschenansammlungen

Und doch machen sie keinen gewöhnlichen Urlaub, wie Janni und Peer auf ihrem Instagram-Profil erklären. "Wir haben uns eine abgelegene Unterkunft gesucht, werden Menschenansammlungen meiden und am Strand, im Meer oder in unserem Appartment viel Zeit mit der Familie verbringen", heißt es unter ihrem Post. "Gesunde Ernährung und viel Sport im Freien - genau dafür sind wir ja eigentlich losgefahren."

Wie lange Janni, Peer, Sohn Emil-Ocean (2) und Töchterchen Yoko dort bleiben, wissen die beiden selber noch nicht genau.​

Alle Infos zum Coronavirus

Was andere Stars und Influencer zum Coronavirus sagen? Im Ticker haben wir alle Töne aus der Welt der Promis für Sie zusammengefasst.
Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt in Atem. Wie konnte es zur rasanten Verbreitung kommen und was bedeutet der Ausbruch für unseren Alltag? Warum Wissenschaftler schon lange vor dem Ausbruch des Virus' gewarnt haben, erfahren Sie in der TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus".