Wetter

Wechselhafter Wochenbeginn in Rheinland-Pfalz und Saarland

Regen
Starkregen prasselt während eines Gewitters auf eine Straße.
Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Vier Wochen vor Weihnachten bleibt das Wetter eher herbstlich. In Rheinland-Pfalz und dem Saarland müssen sich die Menschen in den nächsten Tagen auf viel Regen, Wolken und nur gelegentliche Auflockerungen einstellen. Am Montag sei gebietsweise meist mit leichtem Regen zu rechnen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mit. Die Temperaturen liegen im Tagesverlauf zwischen fünf und neun 9 Grad. In der Nacht ändert sich mit Tiefstwerten von fünf bis zwei Grad nur an den Temperaturen etwas. Es bleibt weiterhin bewölkt und gebietsweise regnerisch.

Der Regen begleitet zunächst auch den Dienstag, am Nachmittag sind neben Schauern aber auch vereinzelte Auflockerungen möglich. Die Temperaturen liegen wie am Montag bei fünf bis neun Grad. In der Nacht kann sich örtlich Nebel bilden und es kühlt wieder auf fünf bis zwei Grad ab.