8. Oktober 2018 - 12:04 Uhr

Putzroboter zum Schnäppchenpreis

Nie wieder putzen müssen – das wäre doch was! Wer bisher einen Saugroboter oder einen Fensterputzer haben wollte, der einem die ganze Arbeit abnimmt, musste tief in die Tasche greifen. Doch diese Woche gibt es die automatischen Helferlein beim Discounter. Wir haben getestet, was die beiden Geräte von Aldi und Penny können.

Saugroboter bei Aldi Nord

Ein Saugroboter gibt es für 99,99 Euro bei Aldi Nord – wenn das mal kein Schnäppchen ist!? Für viele gilt das Saugen nämlich als die lästigste aller Putzaufgaben. So auch für Melanie Müller, die den Saugroboter für uns testet. Im Wohnzimmer der Familie gibt es für den runden Haushaltshelfer jede Menge zu tun. Aber kommt der Roboter mit den Tierhaaren und Chipskrümeln zurecht?

Fenstersauger bei Penny

Auch Fensterputzen ist eine Aufgabe, die viele am liebsten mal schleifen lassen. Der Kärcher-Fenstersauger, den es diese Woche für 45,99 Euro (also satte 29 Prozent günstiger als die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers) bei Penny gibt, soll diese lästige Hausarbeit erleichtern.

Doch taugen die Discount-Roboter ebenso viel wie teurere Helfer? Das überraschende Ergebnis unseres Tests sehen Sie im Video. Und Vorsicht, wenn Sie sich jetzt direkt an den Hausputz machen: Diese fünf Fehler sollten Sie beim Saubermachen vermeiden.