Abschied von der TV-Legende

Walter Freiwald ist tot: Fans und Promi-Freunde trauern um Kultmoderator

© dpa, Monika Skolimowska, skm fdt lop

21. November 2019 - 16:49 Uhr

Harry Wijnvoord zum Tod von Walter Freiwald: „Ich bin tief traurig und in meinen Gedanken bei Walters Familie“

"Vergesst mich nicht" waren seine letzten Worte. Nur neun Tage nachdem er seine Krankheit bekanntgab, erlag der Moderator seinem Krebsleiden. Walter Freiwald starb im Alter von 65 Jahren. Viele Fans äußern sich im Netz schockiert zum schnellen Tod: "Das ging verdammt schnell", heißt es unter anderem auf Twitter. Auch Walters langjähriger Kollege Harry Wijnvoord äußerte sich gegenüber RTL.

Videobotschaft von Harry Wijnvoord zu Walter Freiwalds Tod

"Ich bin tief traurig und in meinen Gedanken bei Walters Familie", so Wijnvoord. "Ich bin sehr froh, dass ich über meinen Schatten gesprungen bin und ihn kurz vor seinem Tod nochmal kontaktiert habe. Bei unserem letzten Gespräch war seine Stimme noch stark, aber aus dem Inhalt des Gesprächs war zu schließen, dass er sehr schwach ist."

Walter Freiwald ist tot: TV-Gefährtin beschreibt einen „bezaubernden Kollegen“

Auch weitere ehemalige Kollegen vom Homeshopping-Sender QVC meldeten sich bereits zu Wort. Friederike Rentzsch schreibt auf Facebook von der gemeinsamen Zeit und lobt den "bezaubernden Kollegen": "Es gibt immer so ein paar Menschen, die einen nicht unberührt lassen und einen vielleicht sogar zu einem besseren Menschen machen. Walter war so einer." Vorurteile oder Berührungsängste seien ihm immer fremd gewesen, am Set habe er ständig gesungen.

Wenn geliebte Menschen sterben, stürzt das die Angehörigen und Freunde in tiefe Trauer. Eine aktive Trauerbewältigung kann helfen, über den Verlust hinwegzukommen. Wir erklären, wie die vier Phasen der Trauer aussehen. 

Walter Freiwald: Tolle TV-Momente und viele Lacher

Oliver Kalkofe nimmt ebenfalls Abschied von seinem Kollegen. Oft sei er als Gast in seiner Sendung "Kalkofes Mattscheibe" gewesen und habe seine Zuschauer zum Lachen gebracht: "Ohne Dich wäre das deutsche TV sehr viel trauriger und farbloser gewesen."

Viele Fans bedanken sich daher für die tollen TV-Momente: "'Der Preis ist heiß' auf RTL war als Kind und Jugendlicher für mich jeden Nachmittag quasi Pflichtprogramm. Peinlich? Mag sein; mir egal", schreibt Torsten R. auf Facebook.

Im Video: Erinnerung an Walter Freiwald

Mitgefühl für die Familie ausgesprochen

Die letzten Jahre wurde es immer ruhiger um den Entertainer. Nachdem seine Frau Annette 2012 an einem Hirntumor erkrankt war, kümmerte sich der Moderator um die Mutter seiner zwei Kinder. 33 Jahre lang waren sie verheiratet. Der Hirntumor wurde erfolgreich therapiert. In einer Pressemitteilung verabschiedet sich die Familie vom "liebenden Ehemann und Familienvater".

Im Netz sprechen viele ihr Mitgefühl auch für die Angehörigen aus. Fans wünschen viel Kraft und bedanken sich dafür, dass Walter Freiwald auch ein Teil der eigenen Familien geworden war: "Ein Teil meiner Kindheit", schreibt Daniel G. auf Facebook.

Dschungel-Stars zutiefst berührt nach Tod von Walter Freiwald

Zuletzt machte Walter Freiwald noch in der neunten Staffel der Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" auf sich aufmerksam. Der Entertainer absolvierte vier Prüfungen und verließ als Sechstplatzierter den Dschungel.

Model Sara Kulka hatte das vor Ort live miterlebt. Unter seinem Post auf Instagram kommentiert sie mit den Worten: "Es war mir eine Freude dich kennenzulernen, du hast mir die Zeit im Dschungelcamp schöner gemacht. Ich wünsche dir eine gute Reise." Aurelio Savina war ebenfalls einst Camp-Mitbewohner der beiden. Auf Instagram schreibt er: "Dir mein alter Dschungelcamp-Gefährte, wünsche ich Ruhe und Frieden, wo auch immer du jetzt sein magst."

Auch Julian F.M. Stoeckel war im Jahr zuvor schon Teil der Show. Seit Jahren veranstaltet dieser parallel zu den TV-Ausstrahlungen seine eigenen Public Viewings. Zur nächsten Staffel sollte auch Walter wieder vorbeischauen: "Im Januar wollte ich dich wieder zum Public Viewing von IBES einladen! Du wirst fehlen, deinen Kindern und deiner Frau möchte ich mein herzliches Beileid aussprechen."