Waldhof Mannheim klettert auf Aufstiegsrang

Ein Fußballspieler spielt den Ball. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Ein Fußballspieler spielt den Ball. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

30. November 2021 - 21:30 Uhr

München (dpa/lsw) - Der SV Waldhof Mannheim hat den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga geschafft. Die Mannschaft von Patrick Glöckner gewann ein Nachholspiel des 12. Spieltages am Dienstag beim TSV 1860 München mit 3:1 (2:0) und kletterte durch den Erfolg auf einen Aufstiegsplatz.

Marc Schnatterer (13.) und Dominik Martinovic (20.) sorgten vor der Pause für eine verdiente 2:0-Führung. Nach dem Seitenwechsel drückten die Münchner vor 3200 Zuschauern auf eine Wende und schafften durch Richard Neudecker den Anschlusstreffer (66.). Weil Keanu Staude wenig später einen Handelfmeter verschoss (74.), blieb es beim insgesamt verdienten Sieg der Mannheimer. In der Nachspielzeit machte Martinovic mit seinem zweiten Treffer alles klar (90.+4).

© dpa-infocom, dpa:211130-99-206057/2

Quelle: DPA