RTL News>News>

VW: Ehefrau von Konzern-Chef Piech soll in Aufsichtsrat

VW: Ehefrau von Konzern-Chef Piech soll in Aufsichtsrat

Die Trennung von Beruf und Privatleben könnte dem Ehepaar Piech ab Mitte April etwas schwerer fallen: Neben Volkswagen-Konzernpatriarch Ferdinand Piech soll dann auch seine Frau Ursula im Aufsichtsrat von Europas größtem Autokonzern sitzen.

Ursula Piech würde TUI -Chef Michael Frenzel ersetzen, der nicht wieder als Kontrolleur antritt. Ferdinand Piech selbst stellt sich als Chef des Kontrollgremiums zur Wiederwahl.