RTL News>News>

VW-Bulli: Produktion vor dem aus

VW-Bulli: Produktion vor dem aus

Für den VW-Bulli-Transporter soll es in Brasilien nach 56 Jahren Produktion keine Ausnahme von den ab 2014 geltenden neuen Sicherheitsvorschriften geben. Damit dürfte das zum Ende dieses Jahres geplante Auslaufen der Produktion besiegelt sein. Die nationale Verkehrsbehörde Contran beschloss nach Angaben von Städteminister Aguinaldo Ribeiro, dass die Airbag- und ABS-Pflicht für Neufahrzeuge ohne Ausnahme in Kraft treten werde.

Die neue Regeln dienten dazu, die Sicherheit zu erhöhen. "Wir haben schon viele Leben im Verkehr verloren", sagte der Minister. Das Argument, dass durch die Weiterproduktion Arbeitsplätze gesichert würden, sei zwar gerecht. "Aber die Sicherheit und die Leben der Menschen hat keinen Preis."