Vorfreude pur auf Saisonstart der Formel 2

Mick Schumacher: „Bin so fit wie noch nie“

02. Juli 2020 - 9:46 Uhr

Erstes Rennwochenende in Spielberg

Nicht nur die Formel 1 legt wieder los – im Rahmen der Königsklasse geht u.a. auch die Formel 2 an den Start und feiert damit endlich den verspäteten Saisonbeginn. Mick Schumacher kann es kaum erwarten, wieder im Auto zu sitzen: "Das Fahren allein hat mir sehr gefehlt", gesteht der 21-Jährige im Gespräch mit seinem Rennstall Prema – das Interview gibt es oben im Video.

"Konnte nicht mehr aufhören, ans erste Rennen zu denken"

Der deutsche Shooting-Star der Serie hat die Zeit aber auch genutzt. "Ja, ich bin so fit wie noch nie", meint Schumi jr. und erklärt: "Mit meinem Trainer haben wir sehr viel konstantes Training hinter uns gebracht. Wir waren fast täglich im Gym. Ich habe mein Nacken-Training konstant durchgezogen, das war einer der Punkte, die mir am wichtigsten waren."

Schumacher fand es "teilweise schwierig, die Motivation hoch zu halten". Als dann der Startpunkt der Saison feststand, war jedoch der volle Fokus wieder da: "Die meiste Zeit konnte ich einfach nicht mehr aufhören, ans erste Rennen zu denken."

Es wird also Zeit, dass am Wochenende die Lichter wieder ausgehen ...