Ein Kind in Lebensgefahr

Vor Super Bowl 2021: Sohn von Chiefs-Coach Andy Reid in Autounfall verwickelt

© dpa, Reed Hoffmann, CEN DC pat

06. Februar 2021 - 17:50 Uhr

Reid fehlt im Super Bowl

Britt Reid von den Kansas City Chiefs ist in einen schweren Autounfall verwickelt gewesen. Der Sohn von Chiefs-Coach Andy Reid und Assistant Linebackers Coach von Kansas City wird dem Titelverteidiger im 55. Super Bowl fehlen.

Ermittlungen gegen Reid

Nach Polizeiangaben waren drei Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. Zwei Kinder wurden dabei verletzt, eines befindet sich in Lebensgefahr. Reid soll keine lebensbedrohlichen Verletzungen erlitten haben, befindet sich dennoch zur Untersuchung im Krankenhaus.

Die Ermittlungen laufen. Auch gegen Reid. "Ich nahm bei ihm einen mäßigen Alkoholduft wahr und seine Augen waren blutunterlaufen und rot", teilte ein Polizeisprecher dem TV-Sender KSHB mit.

Das Team um Superstar Patrick Mahomes teilte mit: "Wir holen uns weitere Informationen ein und werden erst einmal keinen weiteren Kommentar abgeben. Unsere Gedanken und Gebete sind bei allen Beteiligten."

Super Bowl 2021: Diese Krankenschwester kann ihr Glück kaum fassen

Tom Brady vs. Patrick Mahomes: Der Super Bowl wird vor Millionen-Publikum zum Generationen-Duell