Für die nötige "Coolness"

Manchester-United-Stars besuchen Poldis Eisdiele in Köln

Die ManU-Stars kühlen sich ab
© IcecCreamUnited/Instagram

13. August 2020 - 12:33 Uhr

Manchester United: Ausflug in die Kölner Innenstadt

Der heiße Sommer macht selbst den austrainierten Fußballprofis zu schaffen. Als kleine Abkühlung vor dem Halbfinalspiel in der Europa League am Sonntag gegen Sevilla (ab 20.15 Uhr live bei NITRO und online auf TVNOW), machte eine Gruppe von Manchester-United-Profis einen Abstecher in die Kölner Innenstadt. Ihr Weg führte die Kicker in eine Eisdiele, deren Besitzer mindestens genauso bekannt ist wie sie selbst.

Erneuter Besuch bei Finaleinzug?

Der Laden, in dem sich die United-Spieler die kurze Erfrischung gönnten, heißt passenderweise auch noch "Ice Cream United". Für diesen Namen steht Weltmeister Lukas Podolski - der Inhaber der Eisdiele. Zwar war Boss "Poldi" nicht selbst anwesend, als Erinnerung machten Harry Maguire, Jesse Lingard und Marcus Rashford aber ein Foto. Das postete das Eiscafé umgehend in den sozialen Netzwerken.

Eine letzte kleine Abkühlung, bevor Manchester United am Sonntag in Köln den Finaleinzug klarmachen will. Da das Finale ebenfalls im Müngersdorfer Stadion ausgetragen wird, winkt den Eisliebhabern ein erneuter Besuch in Poldis Eisdiele. Vielleicht wird es beim nächsten Mal sogar ein Döner für Rashford und Co., einen entsprechenden Imbiss betreibt Poldi ebenfalls in der Domstadt.