Supermodel ist Richard Lugners Stargast

Vor dem Wiener Opernball: Elle Macpherson stolpert bei Pressekonferenz die Treppe hinunter

Elle Macpherson stolpert unglücklich

Ein Supermodel am Boden! Am Donnerstag (28. Februar) ist Elle Macpherson DER Stargast von Baulöwe Richard Lugner (86) beim Wiener Opernball. Doch bei der Pressekonferenz im Vorfeld kam es zu einem kleinen Unfall: Die 54-Jährige stolperte unglücklich und stürzte eine Treppe hinunter.

"Sie ist nett, sie ist schön und hat keine Probleme"

So hat sich Elle Macpherson ihren großen Auftritt in Österreich wohl nicht vorgestellt! Als Richard Lugner am Mittwoch seinen prominenten Besuch den Fotografen präsentierte, verlief zunächst alles reibungslos. Gut gelaunt plauderten die beiden über den Opernball und machten sich gegenseitig Komplimente. "Danke, dass du gekommen bist. Du machst keine Probleme. Sie ist nett, sie ist schön und hat keine Probleme", lobte der 86-Jährige seinen diesjährigen Ehrengast überschwänglich. Und auch Elle bezeichnete ihren Begleiter als "unglaublich charmant".

Doch am Ende passierte dann noch ein kleines "Hoppala", auf das "The Body" gerne verzichtete hätte: ein Treppensturz. DER Horror eines jeden Models. Und dann auch noch vor den Augen der versammelten Presse. Ist nun etwa ihr Besuch auf dem Wiener Opernball in Gefahr? Körperlich schien Elle unversehrt zu sein, nach einigen Schrecksekunden stand sie mit den Worten "Tada... alles okay!" wieder auf. Doch der Schock war ihr anzusehen. Was die 54-Jährige im RTL-Interview zu ihrem Sturz sagte, gibt es im Video.