RTL News>Stars>

Vom ESC in den Krieg: Sieger Oleh Psiuk nimmt schweren Herzens Abschied von Freundin

Bilder, die unter die Haut gehen

Vom ESC in den Krieg: Sieger Oleh Psiuk nimmt schweren Herzens Abschied von Freundin

05.05.2022, Italien, Turin: Oleg Psyuk, Sänger der ukrainischen Band Kalush Orchestra, während eines Interviews mit der Nachrichtenagentur Associated Press. Der schwungvolle, melodische Beitrag der ukrainischen Band Kalush Orchestra zum Eurovision So
Oleh Psiuk, Frontmann der ukrainischen Band "Kalush Orchestra"
AC rac nwi, dpa, Antonio Calanni

Für Oleh Psiuk (28) und seine Jungs der Band „Kalush Orchestra“ wurde am Samstagabend der große Traum wahr: Die Ukrainer gewannen mit ihrem Song „Stefania“ den „Eurovision Song Contest“ – und das mit stolzen 631 Punkten. Doch nach dem Sieg werden die Musiker schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Denn sie müssen zurück in ihre Heimat und damit in den Krieg ziehen.

Oleh Psiuk nimmt Abschied von seiner Freundin

15.05.2022, Italien, Turin: Oleh Psiuk (l), Frontmann der Band Kalush Orchestra aus der Ukraine, küsst seine Freundin Oleksandra, bevor er das Universo Hotel verlässt, nachdem er den Eurovision Song Contest (ESC) gewonnen hat. Der internationale Musi
Oleh Psiuk küsst ein vorerst letztes Mal seine Freundin Oleksandra.
LB lf bsc, dpa, Luca Bruno

Es ist ein wirklich sehr privater Moment, den Fotografen jetzt festgehalten haben. Oleh Psiuk gibt seiner Freundin Oleksandra vorerst den letzten Kuss – keiner weiß, wann sich die beiden wiedersehen werden. Der Gründer und Frontmann der Band „Kalush Orchestra“ wird in der Ukraine erwartet, um sich dort der Armee anzuschließen. Er wurde nur zwei Tage, nachdem seine Band ausgewählt worden war, die Ukraine in Turin zu vertreten, einberufen.

Eigentlich ist es nach ukrainischem Recht allen Männern zwischen 18 und 60 Jahren aktuell untersagt, das Land zu verlassen. Die ESC-Teilnehmer haben für ihren Auftritt jedoch eine Sondergenehmigung erhalten – mit der Aufforderung, bis zum 16. Mai zurück zu sein. Es ist ausgerechnet auch noch der Tag, an dem Oleh seinen 28. Geburtstag feiert.

Das steckt hinter dem Song „Stefania“

dpatopbilder - 15.05.2022, Italien, Turin: Oleh Psiuk von der Band Kalush Orchestra aus der Ukraine jubelt über den Gewinn des Eurovision Song Contest (ESC). Der internationale Musikwettbewerb findet zum 66. Mal statt. Im Finale stehen 25 Lieder von
Oleh Psiuk gewinnt mit seiner Band "Kalush Orchestra" den "Eurovision Song Contest 2022 ".
jbu hjb, dpa, Jens Büttner

Der Sieger-Song „Stefania“ ist übrigens Olehs Mutter gewidmet – doch viele erkennen darin auch eine Art Hymne gegen den Krieg auf. „Ich werde immer zu dir kommen, auch wenn alle Straßen zerstört sind“, lautet unter anderem eine Text-Passage des Liedes, das bereits vor den ersten russischen Angriffen entstanden ist. „Seit Kriegsbeginn haben viele Leute andere Bedeutungen hinein interpretiert. Manche sagen, dass die Ukraine wie eine Mutter wäre, zum Beispiel. Andere Leute trauern einfach um ihre eigenen Mütter. Das Lied ist jedenfalls viral gegangen und sehr populär in der Ukraine. Wir hoffen, dass es auch in Europa berühmt wird“, erklärte der Mann mit dem rosafarbenen Hut noch vor dem ESC-Triumph im Interview mit dem „Spiegel“. Und das ist ihm und seiner Band gelungen.

Lese-Tipp: Alle wichtigen Infos zum Ukraine-Krieg finden Sie in unserem Liveticker. (dga)