Extravaganz pur

Voluminöses Comeback: Der Ballonschnitt ist zurück

Das Fashionlabel Sohuman präsentierte auf der London Fashion Week seine Werke.
Das Fashionlabel Sohuman präsentierte auf der London Fashion Week seine Werke.
© imago images/alfa images, SpotOn

11. Mai 2021 - 17:12 Uhr

Wie uns der Ballonschnitt überrascht

Weit, weiter, willkommen 2021: Das Fashionjahr verspricht aufregende Schnitte und jede Menge Volumen. Was sich mit bequemer Athflow-Mode bereits angedeutet hat, erfährt in den Frühlings- und Sommermonaten den nächsten Höhepunkt. Der Ballonschnitt ist zurück - und mit ihm die Bewegungsfreiheit. Designer und Fashionistas zeigen, wie der raffinierte Schnitt heutzutage getragen wird.

Ballonkleider

Das Fashionlabel Sohuman setzte bei seiner Präsentation auf der diesjährigen London Fashion Week auf kräftige Farben wie Gelb, Blau oder Rot. Um für einen Kontrast zu sorgen, kombinierte es die Ballonkleider mit zum Teil ebenso farbintensiven Oberteilen. Auch Mode-Influencerin Leonie Hanne (32) gelingt die Kombination aus Kleid und Oberteil. Sie trägt unter ihrem kunterbunten Ballonkleid eine weiße Bluse und ergänzt den Look mit einem Longblazer.

In beiden Fällen steht der aufwendige Saum der Kleider im Fokus und setzt die Beine der Trägerinnen gekonnt in Szene.

Wichtig bei Ballonkleidern: Sie sollten entweder kurz oder lang geschnitten sein. Designs, die die Knie oder Waden umspielen, können Frau schnell unförmig wirken lassen.

Ballonblusen

Sie ist dynamisch, extravagant und gewagt: Die Ballonbluse ist wieder im Trend. Die Bluse sieht aus wie aus viktorianischen Zeiten und verleiht gleichzeitig einen gewissen 80s Flair. Es gibt sie in verschiedensten Materialien, wie Baumwolle oder Seide. Ob voller Muster, bunt oder einfarbig müssen Sie entscheiden – doch eins ist klar: Die Bluse macht jedes Outfit Runway tauglich. Mode-Influencerin Thora Valdimars ist der lebende Beweis: Sie posiert in Ihrer weißen Ballonbluse, die sie mit einer schwarz-weißen Hose kombiniert hat.
Jetzt wo der Sommer bald da ist, sind Ballonblusen mit knalligen Farben ein echtes Fashion-Statement.

Wichtig bei Ballonblusen: Sie sollten die Bluse mit schlichten Hosen kombinieren. So steht das It-Piece im Vordergrund.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Ballonhosen

Weit und gemütlich: Ballonhosen sind nicht für jeden Geschmack. Allerdings kreieren Sie mit dieser Hose sofort einen ikonischen Look: Ein einfaches Shirt und coole Sneaker reichen aus. Wer aber Fan der Extravaganz ist, sollte sich eine Scheibe der Mode-Influencerin Leonie Hanne abschneiden. Die Instagrammerin liebt diesen Schnitt und schafft immer einen gelungenen Look.

In einem braunen Mono-Look kombiniert die Mode-Expertin ihre Ballon-Hose mit einem Blazer, einer stylischen Tasche und weißen Sneakern. Der Look ist casual-chic und ist sehr alltagstauglich.

Ballon-Hosen sind nicht nur als Stoffhosen unwiderstehlich: Ballon-Jeans sind ebenfalls leicht zu kombinieren und verleihen Ihrem Outfit einen 80s-Charme.

Fazit: Wir lieben den Ballonschnitt

Der gewagte Stil ist dieses Jahr besonders angesagt. Schon jetzt sehen wir den Ballonschnitt überall im Netz und auf der Straße. Warum wir den Ballonschnitt so lieben? Er ist extravagant und ist alles andere als langweilig. Der Look macht jede Woche zur Fashion Week.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

(Spot on News / RTL.de)