26. Juni 2019 - 12:43 Uhr

Volleyball-Pokalsieger SSC Palmberg Schwerin meldet den zweiten Zugang für die nächste Saison. Außenangreiferin Nele Barber kommt vom Bundesliga-Rivalen VC Wiesbaden zum Team von Trainer Felix Koslowski. "Nele ist ein toller Typ mit großer internationaler Erfahrung und ganz viel Lust und Ehrgeiz für den Leistungssport", sagt SSC-Geschäftsführer Andreas Burkard in einer Pressemitteilung vom Mittwoch über die 24 Jahre alte Nationalspielerin.

Barber komplettiert beim deutschen Rekordmeister das Quartett der Außenangreiferinnen. Zuvor hatte der SC für die Position bereits Romy Jatzko vom VCO Berlin verpflichtet. Die US-Amerikanerin McKenzie Adams und die Ungarin Gréta Szakmáry zählten bereits in der vergangenen Saison zu den Stützen des Vizemeisters.

Quelle: DPA