RTL News>News>

Volkskongress stellt Weichen: Wie weit geht Chinas Reformwille?

Volkskongress stellt Weichen: Wie weit geht Chinas Reformwille?

RTL-Reporterin Pia Schrörs berichtet aus Peking

In China hat der Nationale Volkskongress begonnen. Fast 3.000 Delegierte werden dort die Weichen für die nächsten Jahre stellen. Eine entscheidende Aufgabe dabei: Die Amtseinführung des neuen Präsidenten – der damit einer der mächtigsten Männer der Welt wird.

Volkskongress stellt Weichen: Wie weit geht Chinas Reformwille?
Schon bald einer der mächtigsten Männer der Welt: Xi Jinping.
dpa, Adrian Bradshaw

Und Xi Jinping beschwört den "chinesischen Traum" – die Wiederauferstehung Chinas als blühende, starke Nation. Dabei tritt er ein schwieriges Erbe an. Über den Machtwechsel und die Folgen berichtet RTL-Reporterin Pia Schrörs aus Peking.