"Du saßt in diesem Rollstuhl, der Mund offen, die Augen so auf Halbmast"

Völlig ausgeknockt beim Zahnarzt: Bill Kaulitz bekam zu viel Betäubungsmittel!

21.09.2022, Hamburg: Der Musiker Bill Kaulitz bei der Eröffnung des Reeperbahn-Festivals auf dem roten Teppich. Beim Reeperbahn-Festival handelt es sich um ein großes Clubfestival rund um die Hamburger Reeperbahn mit Konzerten, Bildender Kunst, Film
Bill Kaulitz hat eine echte Zahnarzt-Phobie.
jat, dpa, Axel Heimken

Im gemeinsamen Podcast "Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood" haben Bill und sein Zwillingsbruder Tom Kaulitz (33) über eine Zahnarzt-Phobie gesprochen. Dabei erinnerten sie sich auch an Bills letzten Besuch beim Zahnarzt. Der wurde zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Bill Kaulitz bekam zu viel Betäubungsmittel

Wenn es zum Zahnarzt geht, bekommt „Tokio Hotel“-Frontmann Bill Kaulitz weiche Knie. Im gemeinsamen Podcast "Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood" haben Bill und sein Zwillingsbruder Tom Kaulitz (33) nun über diese Phobie gesprochen. Aus diesem Grund entschied sich der gefeierte Sänger eine zahnärztliche Tiefenreinigung unter Vollnarkose durchführen zu lassen. Um die richtige Dosierung verabreichen zu können, wollte der Zahnarzt wissen, wie viel er genau wiege. Doch diese Auskunft konnte Bill seinem Arzt nicht geben.

Hier feiern die Twins samt Heidi ihr 1-Jähriges

Heidi Klum: Sie feiert mit Tom und Bill Kaulitz Podcast wird ein Jahr alt
00:32 min
Podcast wird ein Jahr alt
Heidi Klum: Sie feiert mit Tom und Bill Kaulitz

30 weitere Videos

Im Podcast erinnerte sich sein Bruder Tom an den Zustand, als er ihn vom Termin abholte. Der Mann von GNTM-Moderatorin Heidi Klum war sich sicher: "Ich glaube, dass du zu viel hattest." Lachend fügte er hinzu: "Du saßt in diesem Rollstuhl, der Mund offen, die Augen so auf Halbmast."

Lesetipp: Bill Kaulitz ist jetzt bei OnlyFans - für den guten Zweck

Obwohl Bill das Erlebnis als „scary“ beschreibt, konnten beide Brüder in ihrem Podcast wieder darüber lachen. Ende gut, alles gut! (cba)