Vier Verletzte nach Zusammenstoß in Freiberg

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

26. November 2021 - 7:00 Uhr

Freiberg (dpa/sn) - In Freiberg sind bei dem Zusammenstoß zweier Autos vier Personen verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Donnerstagnachmittag ein 65-jähriger Autofahrer auf der Dresdner Straße in den Gegenverkehr, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er krachte in das Auto einer 67-jährigen Fahrerin. Die Frau wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Der 65-Jährige sowie zwei weitere Insassen seines Autos wurden leicht verletzt.

© dpa-infocom, dpa:211126-99-148815/2

Quelle: DPA