Viele Kollegen des anderen Geschlechts erhöhen das Scheidungsrisiko

26. September 2018 - 17:02 Uhr

Gelegenheit macht Liebe

Vorsicht am Arbeitsplatz – es könnte Sie sonst Ihre Ehe kosten! Eine neue Studie der Universität Stockholm hat gezeigt, dass Menschen, die viele Kollegen des anderen Geschlechts haben, sich eher scheiden lassen.

Kommen die Kollegen als Alternativpartner infrage?

Ein netter Plausch an der Kaffeemaschine, ein kleiner Flirt auf der Weihnachtsfeier – und schon hängt in der Ehe der Haussegen schief? Ein solches Bild vermittelt nun zumindest die Analyse statistischer Daten der dänischen Bevölkerung. Caroline Uggla und Gunnar Andersson von der Stockholmer Uni werteten die Daten von Teilnehmern aus, die zwischen 1981 und 2002 geheiratet hatten. Die Studie wurde nun im Fachmagazin "Biology Letters" veröffentlicht.

Bei der Auswertung zeigte sich, dass es Auswirkungen auf das Scheidungsrisiko hat, wenn die befragten Männer und Frauen in einem Berufsfeld arbeiteten, in dem besonders viele Kollegen potenziell auch als Partner infrage kämen. Höherqualifizierte Männer mit vielen Kolleginnen seien dabei gefährdeter, sich auf einen Seitensprung am Arbeitsplatz einzulassen, als Frauen.

Scheidungsrisiko vor allem in der Gastronomie hoch

Auch in den Berufsgruppen gibt es Unterschiede. Besonders hoch sei das Scheidungsrisiko in der Gastronomie, am niedrigsten sei es im Bibliothekswesen und der Landwirtschaft. Dies lässt sich zwar einerseits mit der Anzahl an Kollegen des anderen Geschlechts erklären, aber auch damit, dass z. B. in Bibliotheken ganz andere Persönlichkeitstypen arbeiten als im Gaststättengewerbe.

Im folgenden Video zeigen wir Ihnen, welche drei Berufsgruppen besonders häufig fremdgehen – Wetten, dass die Antwort Sie ganz schön überraschen wird?

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Was bedeutet die Studie denn nun für Sie?

Zu viel sollten Sie auf die Ergebnisse dieser Studie allerdings nicht geben. Nur weil Ihre bessere Hälfte viele Kollegen des anderen Geschlechts hat, muss das nicht heißen, dass Sie ihr nicht vertrauen können. Doch die brennende Frage bleibt: Ist Ihr Partner Ihnen wirklich treu? An diesen sechs Anzeichen erkennen Sie es!