Viel Sonne und ein wenig Regen am Wochenende in Bayern

Die Sonne strahlt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
Die Sonne strahlt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

24. September 2021 - 7:00 Uhr

München (dpa/lby) - Auf angenehmes Spätsommerwetter können sich die Menschen in weiten Teilen Bayerns am Wochenende freuen. Lediglich der nördliche und östliche Rand des Freistaats werde von einem Ausläufer eines Richtung Baltikum ziehenden Sturmtiefs gestreift, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitagmorgen in München mit. Am Freitagnachmittag könne es im nördlichen Franken regnen - ansonsten bleibe es trocken.

Der Samstag beginne neblig, spätestens gegen Mittag setze sich die Sonne durch, sagen die Meteorologen voraus. Sie erwarten Temperaturen bis zu 26 Grad. Am Sonntag kann es nach DWD-Prognosen in Franken, Schwaben und am Alpenrand einzelne Schauer und Gewitter geben. Sonst erwartet der DWD von Oberfranken bis in den Chiemgau viel Sonne und Temperaturen bis 25 Grad.

© dpa-infocom, dpa:210924-99-338285/2

Quelle: DPA