PKW steht auf der Front

Ersthelfer findet 81-Jährige, die senkrecht in Graben "parkt"

Ein Ersthelfer findet die 81-Jährige, die so im Graben "parkte"
Ein Ersthelfer findet die 81-Jährige, die so im Graben "parkte"
© Polizei Düren

13. März 2021 - 11:10 Uhr

Auto der Fahrerin kommt senkrecht zum Stehen

Ein alltäglicher Unfall, der in einem schrägen Bild endete: Eine 81-jährige Frau ist mit ihrem Wagen von der Straße in einen Graben abgekommen. Die Frau aus Vettweiß in Nordrhein-Westfalen kam dort senkrecht zum Stehen. Ein Ersthelfer kümmerte sich um die Fahrerin. Sie ist zum Glück nur leicht verletzt und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Alte Dame ist von der Straße abgekommen

Die 81 Jahre alte Frau war auf der K 33 in Richtung Jakobwüllesheim bei Düren (NRW) unterwegs. Ihr Wagen kam aus bislang unbekannten Gründen von der Straße ab. Die Unfallfahrt endete im Graben am Straßenrand – der Wagen kam mit der Frontpartie im Boden steckend in dem Graben zum Stillstand.

Ein Ersthelfer entdeckte den Unfallwagen und kümmerte sich um die Frau, die alleine im Auto war. Die Rettungskräfte brachten die Seniorin dann ins Krankenhaus. Dort wurde sie ambulant behandelt. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Die Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei in Düren sucht jetzt nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Menschen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Nummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant