Versuchter Raub: Acht Menschen verletzt

© deutsche presse agentur

24. Juli 2019 - 11:50 Uhr

Bei einem versuchten Raub in Mainz sind acht Menschen verletzt worden. Ein maskierter Mann betrat am späten Dienstagabend eine Gaststätte im Stadtteil Finthen und rief mit einer Gaspistole in der Hand "Überfall", wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein Gast habe ihm daraufhin zugerufen, dass er ruhig sein und abhauen solle. Laut Polizei schoss der Maskierte daraufhin in Richtung des Gastes. Mehrere Anwesende hätten anschließend über ein Knalltrauma sowie über Augen- und Atemwegsreizungen durch das ausgetretene Gas geklagt.

"Gaspistolen sind technisch so aufgebaut, dass nicht das gesamte Gas in den Knall geht, sondern die Gase zum Teil auch in die Luft gelangen", erklärte ein Polizeisprecher die Verletzungen. Der Täter sei ohne Beute und unerkannt geflüchtet.

Quelle: DPA