RTL News>Formel 1>

Verstappen: "Einfach Vollgas geben"

Verstappen: "Einfach Vollgas geben"

Max Verstappen, Toro-Rosso
Toro-Rosso-Pilot Max Verstappen interessieren Strafpunkte herzlich wenig.
dpa, Pool

Obwohl er mit acht Strafpunkten in der vergangenen Saison die meisten aller Piloten gesammelt hat, will Max Verstappen seine aggressive Fahrweise beibehalten. "Ich werde in den Rennen nicht weniger hart fahren oder anders. Ich habe darüber auch nie nachgedacht. Ich werde einfach Vollgas geben", sagte der Toro-Rosso-Pilot.

Für seine zweite Saison in der 'Königsklasse' des Motorsports sei er "gut vorbereitet", sagte der Holländer: "Ich bin körperlich stärker, kenne die Strecken und das Team hat auch Fortschritte gemacht. Es sieht alles sehr positiv aus, aber wir müssen weiterhin abwarten, wie die Ergebnisse sein werden."

Im ersten Rennen am 20. März peilt Verstappen direkt die Punkte an. "Unser Ziel ist es, direkt in das dritte Qualifying zu kommen und ein paar Punkte zu sammeln. Hoffentlich mehr als einen", so der Youngster, der sich wenig Hoffnung, schneller als die Piloten vom Mutter-Team zu sein: "Im Normalfall sollte Red Bull vor uns sein. Red Bull hat immer noch eines der besten Autos. Sie waren am Ende des letzten Jahres schneller als wir, also denke ich, sie sind noch in der Lage wieder schnell zu sein."