Race-Facts zum Brasilien-GP

Verstappen beschert Honda historischen Jubiläumssieg

© Getty Images, Bongarts

17. November 2019 - 22:48 Uhr

Max Verstappen schließt zu Jacky Ickx und Denis Hulme auf

Pierre Gasly und Carlos Sainz feiern in einem total verrückten Rennen in Sao Paulo die ersten Podiumsplätze ihres Formel-1-Lebens, Max Verstappen nach der zweiten Pole seinen achten Rennsieg in der Königsklasse. In der ewigen Rangliste der Fahrer mit den meisten Grand-Prix-Siegen steht Verstappen damit auf Platz 35. Weitere interessante Daten, Fakten und Statistiken zum Großen Preis von Brasilien hier in unserer Auflistung.

Verstappen beschert Honda Jubiläumssieg

  • 8. GP-Sieg für Max Verstappen
  • 62. Sieg für Red Bull
  • 75. Sieg für einen Honda Motor

Meilensteine für Red Bull und Honda

Mit seinem achten Rennsieg schließt Max Verstappen in der Liste der Fahrer mit den meisten Grand-Prix-Siege zum Belgier Jacky Ickx und dem Neuseeländer Denis Hulme auf.

Runde 5 war die 30.000. Rennrunde für Red Bull in der Formel 1. Die meisten Rennrunden für die Bullen spulte Mark Webber ab (6.970).

Der Honda-Motor fuhr die 5.000. Führungsrunde in der Formel 1. Die meisten Führungsrunden mit einem Honda-Motor legte Ayrton Senna zurück (2.210).

Der Rennsonntag ist der Geburtstag von Soichiro Honda, dem Gründer von Honda. Er wäre heute 113 Jahre alt geworden.

Vettels Jubiläum endet im Desaster

Ferrari erlebt nach der Kollision zwischen Sebastian Vettel und Charles Leclerc den ersten Doppelausfall seit dem Grand Prix von Singapur 2017. Damals fuhren sich Vettel und Kimi Räikkönen kurz nach dem Start gegenseitig ins Auto.

Für Vettel endet sein 100. Rennen für Ferrari in einem Desaster.

Sainz beendet McLaren-Serie

In seinem 101. Formel-1-Rennen holt Sainz für McLaren das erste Podium seit dem Australien-Grand-Prix 2014, damals fuhren Kevin Magnussen und Jenson Button die Ränge zwei und drei ein.

Lewis Hamilton ist im Jahr 2019 der einzige Fahrer, der in jedem Rennen punkten und jede Rennrunde absolvieren konnte. Der einzige Fahrer, dem es gelang, jede Rennrunde einer Saison zurückzulegen, war Michael Schuhmacher 2002 (1.090 Runden).

Hommage an Senna

Der Siegerpokal in Brasilien ist eine Hommage an den vor 25 Jahren tödlich verunglückten Weltklasse-Fahrer Ayrton Senna.

Erfolgreiche Deutsche in São Paulo: Rekordweltmeister Michael Schumacher ist auf dem Autódromo José Carlos Pace mit vier Erfolgen der erfolgreichste Fahrer. Sebastian Vettel stand auch schon dreimal (2010, 2013, 2017) ganz oben, Nico Rosberg war 2014 und 2015 erfolgreich. Nico Hülkenberg erlebte in Interlagos 2010 seine Sternstunde, als er zu seiner ersten und bislang auch einzigen Pole raste.