Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Vermeintliche Bombe in der Schwentine war ein Mofa-Auspuff

Polizei
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv © deutsche presse agentur

Eine vermeintliche Bombe in der Schwentine hat sich als Mofa-Auspuff erwiesen. Nach dem Hinweis eines Passanten hatte die Polizei nach erster Inaugenscheinnahme entschieden, den Kampfmittelräumdienst hinzuzurufen. Der Gegenstand habe in Preetz (Kreis Plön) auf dem Flussgrund nahe einer Brücke gelegen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Mitarbeiter des Kampfmittelräumdiensts konnten bei dem Vorfall am Sonntag Entwarnung geben. Es handelte sich um einen Auspuff, der große Ähnlichkeit mit einer Stabbrandbombe habe. Der Auspuff sei fachgerecht entsorgt worden, hieß es.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen