Vergleichsportale für Stromanbieter sind kundenfeindlich

Bis zu 20 Prozent der Stromrechnung einsparen

Die Menschen in Deutschland kaufen mal in dem einen, mal in dem anderen Supermarkt ein, aber bei Strom-Anbietern sind sie erstaunlicherweise treu. Fast die Hälfte der Kunden hat noch nie den Anbieter gewechselt. Dabei kann man bis zu 20 Prozent der Stromrechnung einsparen - viel Geld also ( Wechselpilot hilft Ihnen jährlich den günstigsten Strom-und Gasanbieter zu finden). Aber dem Durchschnitt ist es offenbar zu lästig, sich mit den Zahlen auseinanderzusetzen.

Zudem kommt die Stiftung Warentest zu dem Schluss: Die Preis-Vergleichs- Portale im Internet sind zu kompliziert. Keins bekam die Note 'Gut'. Allerdings können sie mit ein bisschen Aufmerksamkeit doch gut nutzen.