17. November 2018 - 8:51 Uhr

Den eigenen Vierbeiner mit zur Arbeit zu bringen, wird nach Einschätzung des Bundesverbandes Bürohund zunehmend beliebter. "Die Anfragen von Einzelpersonen, Betriebsräten und Personalabteilungen haben sich in den vergangenen Jahren vervielfacht", sagte ein Sprecher. Gerade Hunde brächten viele Vorteile sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer, nötig seien aber klare Absprachen und Regeln. In Thüringen scheint der Trend allerdings noch nicht sonderlich ausgeprägt zu sein. Der Verband der Wirtschaft Thüringens verwies darauf, dass Beschäftigte keinen Anspruch auf die Mitnahme von Tieren an den Arbeitsplatz hätten.

Quelle: DPA