Vatertag: Sonne, Bollerwagen und gute Laune

02. Juni 2011 - 21:30 Uhr

Sonne und Wärme überall

Tausende Menschen haben am Donnerstag bei strahlendem Sonnenschein den Vatertag gefeiert. Männer aus ganz Deutschland zelebrierten ihren Ehrentag mit traditionellen Umzügen und ausgelassenen Feiern.

Viele gingen den Tag aber auch ruhiger mit ihren Familien an. Strahlender Sonnenschein und Temperaturen um die 20 Grad machten die Auszeit am Feiertag perfekt. In Schleswig-Holstein und auch in Köln wurde die Feier-Laune allerdings durch Alkoholverbote gebremst. Am noblen Timmendorfer Strand war Bier, Wein und Schnaps tabu. Grund hierfür waren Exzesse und Ausschreitungen am Vatertag in den letzten Jahren.

Schleswig-Holstein: Ruhige Feiern dank Alkoholverbot

Dank des Alkoholverbots sei es in Schleswig-Holstein im Vergleich zum Vorjahr sehr ruhig geblieben, hieß es bei den Polizeileitstellen. "Die Strategie hat durchgeschlagen", sagte ein Polizeisprecher. In den Vorjahren war es zum Teil zu erheblichen Ausschreitungen mit schweren Körperverletzungen, zahlreichen Verletzten und Sachbeschädigungen gekommen. Und der Verzicht auf Hochprozentiges hat noch einen weiteren unschlagbaren Vorteil: Ohne Alkohol droht nach dem Vatertag kein Katertag.