Er hatte das Sorgerecht verloren

Vater entführt Tochter (2): Festnahme im Flieger kurz vor dem Start

Polizei auf dem Flughafen von Madrid.
© AP Photo

09. Dezember 2019 - 13:56 Uhr

Briten hatten einen Europäischen Haftbefehl erlassen

Die spanische Polizei hat einen 44-jährigen Mann aus Großbritannien am Flughafen in Madrid festgenommen, weil er seine zweijährige Tochter aus dem britischen Nottingham entführt haben soll. Zuvor hatte er das Sorgerecht für das Kind verloren. 

Festnahme kurz vor dem Abflug

Kurz vor dem Start wurde der Mann am Donnerstag im Flugzeug von der Polizei festgenommen, berichtet die britische "The Sun". Zuvor hatten die britischen Behörden einen Europäischen Haftbefehl gegen den 44-Jährigen erlassen. Die Maschine war auf dem Flug nach Algerien in der spanischen Hauptstadt zwischengelandet. 

Nach der Festnahme wurde die Zweijährige den spanischen Behörden übergeben und zurück zu ihrer Mutter nach Nottingham gebracht. Der 44-Jährige wurde unterdessen einem spanischen Haftrichter vorgeführt. Laut "The Sun" wird er nun nach Großbritannien ausgeliefert. Dort erwartet ihn unter anderem eine Anklage wegen Kindesentführung. 

Er entführte seine Tochter mit Waffengewalt

Laut der britischen "Daily Mail" hatte er seine Tochter mit Waffengewalt aus ihrem Zuhause entführt und mehrere Personen vor Ort bedroht und gefesselt. Anschließend sei er noch am selben Tag mit ihr in eine Iberia-Maschine nach Algerien gestiegen.

mo