Die "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Schauspielerin postet ein verdächtiges Bild

Valentina Pahde: „Babybauch“-Foto mit Chryssanthi Kavazi überrascht die Fans

Valentina Pahde spielt bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Rolle der Sunny Richter.
© imago images/Future Image, Petra Schoà ¶nberger via www.imago-images.de, www.imago-images.de

28. Januar 2021 - 0:36 Uhr

Valentina Pahde: Verdächtiges „Babybauch“-Foto

Hoppla, wo kommt denn dieses Bäuchlein her? GZSZ-Star und "Let's Dance"-Teilnehmerin Valentina Pahde (26) sorgt mit einem Post bei Instagram für Verwirrung. Läutet sie etwa den nächsten Baby-Boom bei GZSZ ein?

„Babybauch"-Vergleich mit Schauspiel-Kollegin Chryssanthi Kavazi

Valentina Pahde und Chryssanthi Kavazi
Valentina Pahde und Chryssanthi Kavazi im „Babybauch"-Vergleich.
© Valentina Pahde/ Instagram

Schauspielerin Valentina Pahde stand schon im Kindesalter vor der Kamera. Seit 2015 ist sie als Sunny Richter in der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen und von dort nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr ist sie außerdem bei der Tanzshow "Let's Dance" dabei. So war jedenfalls der Plan. Jetzt postete die hübsche Blondine jedoch ein Foto, das sie mit einem kleinen Bäuchlein zeigt – ein Repost ihrer Schauspiel-Kollegin Chryssanthi Kavazi (31), die ebenfalls auf dem Bild zu sehen ist und ihren Bauch in die Kamera streckt. Erwartet Valentina etwa ihr erstes Kind?

Die Aufklärung

Keineswegs! Das Foto stammt aus der Zeit, als Chryssanthi Kavazi im vierten Monat schwanger war. Anlässlich einer Instagram-Challenge, bei der ein Zuschauer ein Bild von "GZSZ" sehen wollte, postete sie dieses Throwback-Foto jetzt, auf dem Valentina Pahde ihren Bauch mit dem ihrer Schauspiel-Kollegin vergleicht. Doch während Kavazi tatsächlich ein Kind erwartete, rührt das kleine Bäuchlein der 26-jährigen Valentina lediglich von einem reichhaltigen Mittagessen her. "Ich: Im 4. Monat schwanger; Vally: Mit Foodbaby!" heißt es zu dem Schnappschuss.

GZSZ und "Let's Dance" bei TVNOW sehen

Neue Folgen der täglichen Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es immer sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.

Ab dem 26. Februar schwebt Valentina zudem übers Tanzparkett. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Show auch im Livestream auf TVNOW.