Sie spielte einst Lena Bachmann

Uta Kargel: Ex-GZSZ-Star zieht sich für den Playboy aus

12. Oktober 2019 - 12:05 Uhr

Ex-GZSZ-Star Uta Kargel: Natürlich-sinnlich im bekannten Männermagazin

Sie hat es getan: Uta Kargel (38), die derzeit für "Sturm der Liebe" vor der Kamera steht, hat sich für den Playboy ausgezogen. Auch wenn das Nacktshooting kein lang gehegter Wunsch war, ist Uta von dem, was sie getan hat, überzeugt: "Am Playboy finde ich interessant, dass es um mehr als nur bloße Freizügigkeit geht." Wie die Schauspielerin uns in der Natur verführt und wie sie das Shooting empfunden hat, zeigen wir im Video.

Weiche Haut und zarter Körper

Nicht ohne Grund hat Uta sich Schottland als Location für ihre Fotostrecke ausgesucht: "Den Kontrast zwischen weicher Haut, zartem Körper und der rauen schottischen Landschaft fand ich dabei besonders spannend", schwärmt die 38-Jährige. Das Shooting für das Männermagazin hat ihr genauso viel Spaß gemacht, wie das Ergebnis: "Es war ein großes Abenteuer", verrät sie 

Lena Bachmann bei GZSZ

Uta Kargel wurde in der Rolle der Lena Bachmann bekannt, die sie von 2004 bis 2006 in der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" spielte. In der Telenovela "Sturm der Liebe" ist sie aktuell in der Rolle der quirligen Eva Saalfeld zu sehen. 

Weitere Motive sind exklusiv auf der Website des Playboys zu finden.