USA wollen Truppen in Rumänien verstärken

02. April 2014 - 13:35 Uhr

Die USA wollen die Stärke ihrer in Rumänien stationieren Soldaten von derzeit 1000 auf 1600 und auch die Zahl ihrer Militärflugzeuge erhöhen. Dies berichtete die rumanische Nachrichtenagentur 'Mediafax'.

Staatspräsident Traian Basescu habe einen entsprechenden Antrag der USA genehmigt und dies dem Präsidenten des rumänischen Abgeordnetenhauses, Valeriu Zgonea, am 27. März in einem Brief mitgeteilt. Die Truppenverstärkung soll am Schwarzmeer-Flughafen Mihail Kogalniceanu nahe der Stadt Constanta erfolgen, den die USA schon seit Jahren für militärische Zwecke nutzen. Vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise hat Rumänien mehrfach eine Verstärkung der Nato-Präsenz in Osteuropa verlangt.