USA wollen Drohne zur Überwachung Nordkoreas einsetzen

15. Februar 2016 - 11:40 Uhr

Die USA wollen nach Medienberichten in Südkorea ein unbemanntes Aufklärungsflugzeug zur Überwachung der militärischen Aktivitäten im kommunistischen Nordkorea einsetzen.

Die USA verhandeln derzeit mit ihrem Verbündeten Südkorea über die entsprechenden Überflugrechte für die Drohne des Typs RQ-4 Global Hawk nahe der innerkoreanischen Grenze, wie die US-Militärzeitung 'Stars and Stripes' in ihrer aktuellen Ausgabe berichtete. "Wir können das nicht bestätigen", sagte dazu ein Sprecher der südkoreanischen Streitkräfte.