2018 M08 10 - 13:47 Uhr

Nur ein Moment

"Es hat mein Leben verändert" sagt Schweißer Antoine Dangerfield über den Moment, als eine Gruppe von etwa 100 Mexikanern plötzlich gegen ihren rassistischen Vorabeiter aufsteht, weil der sie feuern will. Sie wollen sich von ihm nichts mehr bieten lassen, legen ihre Arbeit nieder und treten spontan in den Streik. Dangerfield hält das Ganze mit seinem Handy fest und kommentiert süffisant, wie sich die Arbeitsstätte leert.

"Nehmt euch ein Beispiel, wir brauchen das"

Anschließend stellt der Schweißer, der für einen anderen Subunternehmer als die Streikenden arbeitet, das Video via Facebook und Youtube ins Netz. Als seine Vorgesetzten von ihm verlangen, das Video runterzunehmen, weigert er sich und wird gefeuert. Trotzdem bereut er nichts, wie er im Interview mit 'Jacobinmag' sagt. Dangerfield ist Afroamerikaner und weiß, was Diskriminierung ist. Deshalb, so sagt er, hat ihn die Reaktion der mexikanischen Arbeiter so bewegt, und er wünscht sich mehr solcher Aktionen. Und so verbindet er sein Video auf Facebook mit einem Appell an die afroamerikanische Gemeinde: "Nehmt euch ein Beispiel, wir brauchen das." Das ganze verbindet er mit dem Hashtag #werisetogetherhomie. Mal abwarten, was daraus wird.

"Nehmt euch ein Beispiel, wir brauchen das"

Anschließend stellt der Schweißer, der für einen anderen Subunternehmer als die Streikenden arbeitet, das Video via Facebook und Youtube ins Netz. Als seine Vorgesetzten von ihm verlangen, das Video runterzunehmen, weigert er sich und wird gefeuert. Trotzdem bereut er nichts, wie er im Interview mit 'Jacobinmag' sagt. Dangerfield ist Afroamerikaner und weiß, was Diskriminierung ist. Deshalb, so sagt er, hat ihn die Reaktion der mexikanischen Arbeiter so bewegt, und er wünscht sich mehr solcher Aktionen. Und so verbindet er sein Video auf Facebook mit einem Appell an die afroamerikanische Gemeinde: "Nehmt euch ein Beispiel, wir brauchen das." Das ganze verbindet er mit dem Hashtag #werisetogetherhomie. Mal abwarten, was daraus wird.