Kampf um die US-Mittelschicht

US-Wahl-2020: Entscheiden Frauen wie Julie und Natalie am Ende die Wahl?

16. Oktober 2020 - 15:55 Uhr

"Er riskiert Menschenleben und setzt die Sicherheit meiner Kinder aufs Spiel"

Die USA stehen vor einer Schicksalswahl, das Land ist gespalten wie nie. Und die beiden Kandidaten Donald Trump und Joe Biden kämpfen besonders um die Stimmen der Mittelschicht in den Vororten der großen Städte.  Der von Trump sicher geglaubte Rückhalt in den Vorstädten bröckelt jedoch und so könnte hier am Ende die Präsidentschaftswahl entschieden werden.

„Dank ihm läuft es großartig - gerade mit Blick auf die Wirtschaft und unsere Sicherheit.“

Natalie aus Ohio - sie steht hinter Donald Trump.
Natalie aus Ohio - sie steht hinter Donald Trump.
© RTL

Unser Korrespondent Oliver Beckmeier hat Julie und Natalie in solch einem Vorort in Ohio getroffen. Krankenschwester Natalie steht klar hinter dem Präsidenten, Anwältin Julie Womack hält ihn für brandgefährlich. "Er riskiert Menschenleben und er setzt mit seinem Verhalten die Sicherheit meiner Kinder aufs Spiel", sagt Julie, Mutter von drei Kindern. Die Zweifach-Mutter Natalie Fisher hingegen findet: "Dank ihm läuft es großartig - gerade mit Blick auf die Wirtschaft und unsere Sicherheit."

Die ganze Reportage – im Video.

So funktioniert das amerikanische Wahlsystem

Noch mehr Politik-News in unserer Videoplaylist

​Spannende Hintergrund-Reportagen zu gesellschaftspolitischen Themen wie Gesundheit, Schule oder natürlich auch zu aktuellen Corona-Maßnahmen, sowie interessante Interviews mit Politikern – das alles finden Sie in unserer Video-Playlist.

Politiker-Interviews im "Frühstart"

In der Interview-Reihe "Frühstart" treffen wir täglich spannende Gesprächspartner aus der Politik. In unserer Videoplaylist können Sie sich die Video-Interviews ansehen.