Auch Struff weiter

US Open: Zverev erreicht 3. Runde

US Open
US Open
© dpa, Frank Franklin, JJ fgj

02. September 2020 - 22:53 Uhr

Zverev und Struff eine Runde weiter

Die deutschen Tennis-Profis Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff stehen bei den US Open in New York in der 3. Runde. Der Weltranglisten-Siebte Zverev hatte gegen den 19 Jahre alten Wildcardspieler Brandon Nakashima (USA) allerdings zu Beginn einige Mühe, ehe sein 7:5, 6:7 (8:10), 6:3, 6:1-Sieg feststand. Struff bezwang Michael Mmoh (USA) mit 6:2, 6:2, 7:5 und trifft nun wahrscheinlich auf den Weltranglistenersten Novak Djokovic aus Serbien.

Haas-Tipps halfen Nakashima

Zverev nutzte nach 2:55 Stunden nutzte Zverev seinen zweiten Matchball zum Sieg. Nakashima, der sich vor der Partie ein paar Tipps vom ehemaligen deutschen Topspieler Tommy Haas geholt hatte, leistete von Beginn an heftige Gegenwehr und nahm seinem prominenten Gegner sogar den zweiten Satz im Tiebreak ab.

Am Ende setzte sich Zverevs Erfahrung gegen Nakashimas unbekümmertes, aber zu überhastetes und fehlerhaftes Spiel durch. Nach knapp drei Stunden verwandelte der Deutsche den zweiten Matchball.

Zverev trifft in der dritten Runde am Freitag auf den an Nummer 32 gesetzten Franzosen Adrian Mannarino oder Jack Sock (USA).

RTL.de/SID/dpa