Vaterfreuden durch Leihmutter

US-Moderator Andy Cohen ist Papa geworden

Der US-Moderator Andy Cohen ist Vater geworden.
Der US-Moderator Andy Cohen ist Vater geworden.
© dpa, Andrew Gombert, ag ms sab fdt

06. Februar 2019 - 11:07 Uhr

Andys Nachwuchs ist endlich da!

Lange hat US-Moderator Andy Cohen (50) auf diesen Moment hingefiebert. Er ist zum ersten Mal Vater geworden. Auf Instagram schreibt er stolz: "WOW! Das ist mein Sohn, Benjamin Allen Cohen." Seinen Sohn hat er nach seinem Großvater Ben Allen benannt. "Ich bin verliebt. Und sprachlos. Und unendlich dankbar für eine unglaubliche Leihmutter. Und ich bin ein Vater. Wow." So klingen echte Vater-Gefühle.

Sein Kind wurde von einer Leihmutter ausgetragen

Schon im Dezember hat Andy Cohen in seiner Show "Watch What Happens Live" verraten, dass er Vater wird. Damals sagte Andy, dass er viele Jahre überlegt habe und nun, nach Gebeten und auch wissenschaftlicher Hilfe, endlich Nachwuchs erwartet.

Andy ist offiziell als homosexuell geoutet. Seinen Fans erklärte er deshalb, dass sein Sohn von einer Leihmutter ausgetragen wurde. Ob er in einer Beziehung ist oder das Kind allein großziehen wird, dazu äußerte sich der 50-Jährige nicht.

spot on news

Auch interessant