Auf den Spuren von „Games of Thrones"

Urlaub? Nö! BVB-Stürmer Erling Haaland hackt Holz

Erling Haaland
© Erling Haaland/Twitter

12. Juli 2020 - 13:40 Uhr

„Ferienjob" in Norwegen

Was macht der Shooting-Star im europäischen Fußball und Hoffnungsträger von Borussia Dortmund Erling Haaland in der Sommerpause? Faulenzen am Strand? An der Konsole zocken mit Freunden? Nein. Er geht Holzhacken. In voller Montur in Latzhose, Schutzbrille und Kettensäge.

Mit seinem Vater im Wald

"Der Winter naht. Lasst uns ein bisschen Holz hacken", schrieb Haaland zu dem Bild, auf dem er gemeinsam mit seinem Vater Alfie vor zwei Baumstämmen in einem Fluss inmitten eines Waldes in Norwegen zu sehen ist. Seinen Beitrag versah der Fußball-Profi unter anderem mit dem Hashtag #GOTfeelings und spielte damit auf die Fantasy-Saga "Game of Thrones" an. "Der Winter naht" ist eines der bekanntesten Zitate aus der Serie.

Und das Foto geht viral. Fußballkollege Giovanni Reyna kommentierte die Aktion: "Winter ist erst in fünf Monaten." Haalands Konter: "Das Holz muss trocknen, bevor man es nutzen kann!" Beim BVB wird man bei Ansicht der Bilder hoffen, dass das Vereinsjuwel auch ja das Holz trifft.