So sieht Urlaub 2020 aus!

Endlich wieder Malle! Live vom Ballermann

Coronavirus - Aufhebung der Reisebeschränkungen - Mallorca
© dpa, Joan Mateu, BA vco

16. Juni 2020 - 7:19 Uhr

Urlaub auf Mallorca & Co.: Die ersten Touristen dürfen wieder auf die Balearen

Endlich wieder Urlaub! Heute sind die ersten deutschen Pauschalurlauber nach Mallorca gestartet. Mit bis zu 10.900 Urlaubern aus Deutschland testen die Balearen (Mallorca, Ibiza, Menorca und Formentera) den Sommerurlaub in Corona-Zeiten. Wir sind live an der Playa de Palma und klären die wichtigsten Fragen!

Einreise, Abstand & Co.: So sieht der Mallorca-Urlaub 2020 aus

RTL begleitet die ersten deutschen Pauschalurlauber auf die Insel. Wie funktioniert Fliegen in Zeiten von Corona? Wie sieht die Einreise nach Spanien aus? Worauf muss ich mich im Hotel einstellen? Wie dicht liegen die Urlauber am Pool? Und was ist mit dem Buffet zum Abendessen?

All diese Fragen beantworten Moderator Maurice Gajda und die Reporterinnen Eva Rullmann und Madeline Zilch. Sie begleiten Urlauber in der Corona-Zeit und sprechen mit Hoteliers und Experten. Monatelang war Urlaub wegen einer Reisewarnung so gut wie nicht möglich. Viele europäische Reiseländer waren vom Coronavirus stark betroffen.

Corona: Mallorca & Co. weniger von Infektionen betroffen

In Europa litt Spanien neben Großbritannien und Italien besonders unter der Corona-Pandemie. Der Lockdown und die Kontaktbeschränkungen waren im Vergleich zu Deutschland umso gravierender für die Bevölkerung. Auf den vom Tourismus stark abhängigen Balearen waren die Infektionszahlen jedoch nicht so hoch wie auf dem Festland. Daher können die Inseln wie Mallorca jetzt mit diesem Urlaubs-Pilotprojekt starten, in der Hoffnung den Tourismus gerade vor der Hauptsaison wieder ankurbeln zu können. Mehr aktuelle Infos über die Einreise und den Mallorca-Urlaub in Corona-Zeiten bekommen Sie hier!